SUBTEMPLATE 01

Faktencheck zum Thema Feinstaub

Die geplante Verordnung über ein Betriebsverbot von sogenannten Komfortöfen bei einem Feinstaubalarm in Stuttgart hat auch außerhalb der Landeshauptstadt für Aufsehen in den Medien gesorgt. Im Kern geht es um die Frage, welchen Anteil die Holzfeuerung in den Komfortöfen an der Feinstaubbelastung hat, und ob durch ein Betriebsverbot dieser Anteil und damit auch die Anzahl der Überschreitungstage merklich reduziert werden kann.

Der Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg hat dazu einen Fakten-Check veröffentlicht, in dem die Erkenntnisse der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) ausgewertet wurden.

Der Fakten-Check kann hier heruntergeladen werden.