Klima

Die meiste Zeit des Tages halten wir uns in Gebäuden und Räumen auf, bei der Arbeit, beim Sport oder einfach zu Hause in den eigenen vier Wänden. Ob wir uns dabei wohlfühlen, hängt unter anderem vom Klima in diesen Räumen ab.

Unter Klima wird dabei der Luftzustand hinsichtlich Temperatur, Luftfeuchte und Luftqualität verstanden. Um ein Klima sicherzustellen, bei dem wir uns wohl fühlen und gesund bleiben, gibt es verschiedene Möglichkeiten der Luftbehandlung. Je nach dem Umfang der Behandlungsmaßnahmen spricht man von Raumlufttechnischen Anlagen (RLT-Anlagen) oder Lüftungsanlagen (z. B. Wohnungslüftungsanlage).

Raumlufttechnische Anlagen

Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen) kommen in der Regel in gewerblichen Objekten zum Einsatz. Sie sind in Deutschland dadurch gekennzeichnet, dass die Zuluft für das Gebäude bzw. den Raum mehrfach vorbehandelt wird. So wird beispielsweise die Frischluft von Außen erwärmt, gekühlt, entfeuchtet und/oder befeuchtet bevor sie als Zuluft den Räumen zugeleitet wird.