SUBTEMPLATE 01

Förderungen

Für viele energetische Sanierungsmaßnahmen am Gebäude und an der Heizungsanlage gibt es Förderungen. Doch es ist nicht einfach, sich im "Förderdschungel" zurechtzufinden. Neben Bundes- und Landesprogrammen bieten Kommunen und Energieversorgungsunternehmen Programme, die vor Ort in Erfahrung gebracht werden müssen.

Wer seine Heizung jetzt saniert, für den lohnt es sich, auf erneuerbare Energien zu setzen. Zum 1. Januar 2021 wurde mit der „Bundesförderung für effiziente Gebäude“ (BEG) die energetische Gebäudeförderung in Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 vollständig neu aufgestellt und bestehende Förderungen weiterentwickelt. Die Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien wird mit der BEG erstmals sozusagen „unter einem Dach“ zusammengeführt. Die BEG wird ab 2021 in zwei Etappen gestartet:

Eine tabellarische Übersicht der Maßnahmen und Förderquoten für BEG-Einzelmaßnahmen ist hier auf der Webseite des BAFA zu finden.“

"Alle Förderprogramme auf einen Blick" finden Sie auf der Internetseite von Zukunft Altbau.

Mitgliedsbetriebe erhalten nach dem Einloggen im Downloadcenter unter dem Stichwort Heizungssanierung weitergehende Informationen zum Herunterladen.